Lage: Fürth, Maxstraße – Gartenhaus
Fertigstellung: in Planung
Leistungen: LP 1 – LP 8
Wohnfläche: 170 qm

Bei diesem Anwesen handelt es sich um ein Denkmalgebäude in zentraler Lage in Fürth, nahe der Altstadt. Es besteht aus zwei zusammenhängenden Wohnkomplexen (A und B). Wohnkomplex A gliedert sich konzeptionell in drei Wohneinheiten mit je drei Etagen pro Einheit. Die Wohnfläche der beiden östlich gelegenen Wohnungen verteilt sich auf drei Ebenen. Sie verfügen alle über einen eigenen Eingang, der über einen attraktiv gestalteten Steg erschlossen wird. Nach Betreten der Wohnungen befindet sich der Bewohner direkt im großzügig gestalteten Koch- und Essbereich. Weitere Wohn- und Schlafräume sowie die Bäder werden eine Etage höher bzw. tiefer realisiert. 

Wohnkomplex B wird durch eine gemeinschaftlich genutzte Treppe erschlossen. So gelangen die Bewohner vom Untergeschoss durch einen Glasschacht in die Wohnungen. Auf dieser Etage finden sich großzügige Sonnenterrassen mit kleinen Gärten, die zu diesen Immobilien gehören. Das Obergeschoss kann alternativ auch über die Balkone betreten werden. Die Wohnfläche der dritten Wohnung in diesem Baukörper (Wohnkomplex B) wird um eine schöne Dachterrasse erweitert.
 

 
Die Grundrisse sind so konzipiert, dass künftige Bewohner die Räume in jedem Stockwerk flexibel nutzen können. Auf jedem Geschoss wird es Wohn- und Sanitärräume geben. Ferner besteht auch die Möglichkeit, einen nützlichen Abstellraum einzurichten. Je nach Belieben, können die Bereiche als Koch-, Wohn- oder Schlafzimmer genutzt werden. Dachfenster und Lichtschächte werden im Rahmen der Sanierung eingebaut, um eine gute Belichtung und ein angenehmens Wohngefühl garantieren zu können.  
 

Einige Bilder des Projekts

Zusammenarbeit

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten einen Beratungstermin vereinbaren, haben Fragen oder eine konkrete Anfrage? Kontaktieren Sie uns direkt. Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern und uns bei Ihnen melden.