Lage: Neumarkt, Karl-Speier-Straße
Fertigstellung: in Planung
Leistungen: LP 1 – LP 8
Wohnfläche: 1.200 qm

Bei diesem Bau handelt es sich um einen Neubau. Er soll für Personen in einem höheren Alter genutzt werden und wird als barrierefreie Wohnungen geplant. Der Bau besteht aus zwei Baukörpern, die durch die Erschließung, in Form einer geradläufigen Treppe, inklusive Aufzug, verbunden werden. Das Konstrukt gliedert sich in drei Stockwerke.

Pro Etage sind jeweils acht Wohnungen angedacht. Diese enthalten jeweils eine Nasszelle, einen Wohn- und Essbereich, sowie ein Schlafzimmer.  Zusätzlich ist jede der Wohnungen mit einem großzügigen Balkon ausgestattet.
 
Das Obergeschoss ist in zwei Wohnungen eingeteilt, erscheint aber in seiner Grundfläche kleiner. Ringsherum ist pro Wohneinheit ein Balkon geplant. Im Untergeschoss befindet sich ein Wellness- und Behandlungsbereich. Zusätzlich mit angedacht sind Parzellen für Abstellräume der Bewohner in Haus A, also dem im Norden gelegenen Gebäude.
 
Im Kellergeschoss ist zudem eine Tiefgarage geplant. Diese ist in Gebäude B, dem südlicher gelegenen Gebäude, untergebracht. Man gelangt durch eine Zufahrt in Form einer Rampe in diesen Teilbereich des Baus. Bei diesem Bauvorhaben spielt der Aspekt der Nachhaltigkeit eine wesentliche Rolle. Aus diesem Grund wird dieser in Hybrid-Holzbau ausgeführt, was dem Gesamterscheinungsbild den wesentlichen Charakter verleiht.
 

Einige Bilder des Projekts

 

Zusammenarbeit

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten einen Beratungstermin vereinbaren, haben Fragen oder eine konkrete Anfrage? Kontaktieren Sie uns direkt. Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern und uns bei Ihnen melden.

  • abb - Architekturbüro Birnthaler
  • Pfarrgasse 1
  • 92339 Beilngries